10. Palmusergroup Frankfurt-Treffen, 10.12.2003

Kurzzusammenfassung von Jürgen

Bei unserem Treffen waren 13 PPU (PalmPowerUser) anwesend.

Michael war so nett und hat einen Ü-Ei Weihnachtskalender mitgebracht, so dass jeder PPU ein Ei erhielt. Die Hoffnung, dass in einem Ei ein T3 drin ist, hatte sich leider nicht erfüllt.

Vom Palm 3C über 515 bis zum T3 waren (fast) alle Handhelds vorhanden. Es wurde viel diskutiert und gebeamt. Die ‚erfahrenen‘ PPU haben sich intensiv um die weniger Erfahrenen gekümmert.

Einer reiferen Palm-Userin wurde geholfen, nachdem Ihr 3C keinen Zuck mehr machte, indem Frank einen (und sicherlich den ersten) ‚Softreset‘ durchführte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.