59. PUG-Frankfurt Treffen am 12. Dezember 2007

Kurzbericht von Jan

Das übliche Dutzend hatte sich wieder versammelt, aber richtig viel war nicht los.

Was gab’s denn heute alles nicht:

Kein Weihnachtsmann mit einer Adventsüberraschung. Der schwächelnde Markt von Palm wirkt sich auch auf unsere Sponsoren aus.

Kein Palm Centro zum Anfasssen. Das Smartphone wird nur in den USA vertrieben und funktioniert in Europa nicht.

Kein iPhone. Komisch, keiner der PUG hat sich sofort auf das gehypte Apple-Gerät gestürzt.

Kein anderes tolles neues Gerät. Die Technik-Spielkinder langweilen sich inzwischen, da von Palm wirklich nichts neues kommt. Der Sog zu Windows-Mobile Geräten wird immer stärker. Zwei HTC-Smartphones sind schon dabei.

Einziges neues Gerät war das Nokia E51, das hardwaremäßig einen guten Eindruck macht, aber dessen Betriebssystem (Symbian OS Series 60 3rd Ed.) wohl einige wirklich ärgerliche Usability-Probleme aufweist.

Anmerkung von Dirk:Trotz allem war es wieder ein schöner Abend im Kreis von Gleichgesinnten

Bilder gab es diesmal leider wieder keine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.