66. PUG-Frankfurt Treffen am 9. Juli 2008

Kurzbericht von Jan

Ferienzeit ist Reisezeit. So war auch unser heutiges PUG-Treffen ungewöhnlich schwach besucht. Aber der harte Kern fand sich, natürlich wie immer reichlich vor der Zeit, im Stammlokal ein.

Gerhard und Dirk führen ihren großen Navigationssoftwaretest weiter und demonstrierten das neue iGO My way 8, das die Route mit 3D Gebäuden verschönert. Das sieht zumindest sehr nett aus, ob es beim Navigieren hilft, werden die kommenden Praxistests zeigen.

Erfreulicherweise hat sich endlich mal wieder ein neuer Besucher zur PUG verirrt. Unerfreulicher Anlass war sein defekter T5, der sich leider nach einem Reset gar nicht mehr beleben ließ. Aber auch die versammelten Experten konnten da auf die Schnelle nichts machen. Es wurde empfohlen, das Gerät aufzuschrauben und den Akku eine Weile abzuklemmen. Als Ersatz konnte dem Betroffenen allerdings schnell und kostengünstig ein gebrauchter TX vermittelt werden. Sein bisheriges Ersatzgerät, ein alter Visor Edge ist ja wirklich nicht mehr so richtig Stand der Technik.

Bilder vom Treffen gibt es diesmal leider keine

5 Gedanken zu „66. PUG-Frankfurt Treffen am 9. Juli 2008“

  1. iGO kann man in Deutschland zur Zeit nicht käuflich erwerben, wegen einer Klage durch Navigon.

    Das OLG Hamburg hat folgendes entschieden:

    „Die Berufung der Antragsgegnerin gegen das Urteil des Landgerichts Hamburg – Zivilkammer 27 – vom 5.10.2007 wird mit der Maßgabe zurückgewiesen, dass Ziff.I 1 der einstweiligen Verfügung vom 11.5.2007 insoweit bestätigt wird, als der Antragsgegnerin bei Vermeidung der dort genannten Ordnungsmittel verboten wird,
    unter der Bezeichnung „Nav N Go“ einschließlich der Verwendung als Firma „Nav N Go Kft“ die im Urteil des Landgerichts unter Ziff.1 aufgeführten Waren und Dienstleistungen einzuführen, in den Verkehr zu bringen und/oder anzubieten und/oder zu bewerben und/ oder bewerben zu lassen.“

    In der Schweiz und Österreich kannst Du iGO 8 kaufen, allerdings dürfen dortige Shops nicht nach Deutschland liefern.

    Also am bestem mal eine Spritztour nach CH oder A machen.

  2. Was haben Sie für Ihre Version bezahlt und wo haben Sie gekauft ?

    Fahren Sie dort öfter hin und würden Sie mir eines mitbringen (gegen Vorkasse natürlich) ?

    Grüße
    Matthias Weber

  3. Lediglich urlaubsmäßig fahren wir zu unseren alpinen Nachbarn. In nächster Zeit ist kein Urlaub dort geplant.
    Vielleicht erklärt sich ja doch ein Onlineshop aus Östereich oder der Schweiz bereit iGo nach Deutschland zu liefern (Adressen sind uns aber nicht bekannt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.