Palm Pre kommt jetzt endlich nach Deutschland

nach langen Warten ist das Palm Pre ab 13. Oktober bei O2 erhältlich.

Deutschland ist das erste europäische Land in dem das Palm Pre erhältlich ist, 3 Tage später also am 16. Oktober startet der Verkauf dann in Großbritannien.

Das erfreuliche für alle die an dem Palm Pre interessiert sind, ist die Nachricht dass, das Gerät bei O2 Sim- und Net-Lock frei verkauft wird. So kann das Palm Pre mit jedem Provider genutzt werden. Der Verkaufspreis beträgt € 481.- .

Anläßlich des Verkaufsstarts vom Palm Pre veranstaltet O2 in 6 Städten „PalmPre Launch Partys“, die 6 Shop’s sind folgende:

– Flagship Store München
– Flagship Store Köln
– Flagship Store Berlin
– Shop Frankfurt, Zeil 115-117
– Shop Hannover, Georg-Str. 8a
– Shop Dortmund, Westenhellweg 18-20

Um an der Party teilnehmen zu können, müsst ihr euch in dem entsprechenden O2-Shop regristieren lassen, alle die an diesen Partys teilnehmen haben die Möglichkeit das Palm Pre schon dort vor dem eigentlichen Verkaufsstart zu kaufen. Der Termin für die Palm Pre launch Party wird geheim gehalten, es wird aber mit dem 12. Oktober gerechnet.

Nexave meldete am 5. September das es jetzt im webOs App Catalog mittlerweile 50 Anwendungen vertreten sind.

Palm hat angekündigt in Zukunft keine Windows Mobile Geräte mehr zu bauen, sondern sich auf das eigene Betriebssystem webOS zu konzentrieren, die Nachricht dazu findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.