Alle Beiträge von SuVuK

5. Palmusergroup Frankfurt-Treffen, 9.07.2003

Kurzzusammenfassung von Matthias

Auch heute war wieder ein wunderschöner Sommertag, der im gemütlichen Biergarten des Malepartus begossen wurde. Den Sommer hat man aber nicht nur an den Temperaturen gemerkt – das berühmte Sommerloch hat wohl auch die Palmsoftware getroffen. Entsprechend wenig neues gab es diesmal zu begutachten. Da kam der neue Zire 71 von Matthias gerade recht. Besonders beeindruckend an dem schicken Teil ist das geniale Display, das den Tungsten gnadenlos in den Schatten stellt. Nette Spielerei ist die eingebaute Kamera, die natürlich ausführlich getestet wurde. Ergebnisse des abendlichen Fotoshootings sind hier zu bewundern. Dass sich die Fotos nicht mit denen einer richtigen Digicam messen lassen, ist klar. Schade nur, dass der Zire 71 kein Bluetooth hat. Daher kommt er wohl für viele der Anwesenden nicht ernsthaft in Frage – und für das scharfe Display ist ja schon der neue Tungsten in Sicht.

Kurz vor Schluss, als die Runde bereits in Aufbruchstimmung kam, gesellte sich noch ein neuer Gast hinzu. Er hat in irgend einem Forum über das Treffen gelesen und wollte sich hier von fachkundiger Seite bei einer Kaufentscheidung beraten lassen. Natürlich wurde dem Wunsch gerne entsprochen. Eifrig wurden die gerade schon verstauten Palms wieder ausgepackt und dem interessierten Zuhörer präsentiert. Ob wir da wohl wieder einen neuen Fan gewinnen konnten?

4. Palmusergroup Frankfurt-Treffen, 11.06.2003

Kurzzusammenfassung von Gerhard

Das Vierte Treffen litt etwas unter dem Frankfurter Brutkasten, bei über 30 Grad Celcius war jedoch der überdachte Garten des Malepartus gerade recht.

Als neues Mitgied konnten wir Guido aus dem befreundeten Umland (OF) 😉 begrüßen.

Hauptthema war dieses mal Digimap mit seiner Sprachausgabe und seine noch kleinen Unzulänglichkeiten.

Auch bei uns brodelte die Gerüchteküche über den Tungsten 2 – kommt er, oder war das ein Fake !?!?

Es ist auf jeden Fall ein schöner warmer Abend gewesen und die Appelsaftschorle floss in Strömen !!!

Leider hat auch bei diesem Treffen keiner eine Kamera dabei. Deshalb leider auch dieses mal keine Bilder.

Also an Alle PUG Mitglieder und zukünftige Mitglieder bringt das nächste mal eine Kamera oder den Zire 71 mit damit wir ein paar Fotos auf unsere Seite stellen können :)))

3. Palmusergroup Frankfurt-Treffen, 14.05.2003

Kurzzusammenfassung von Frank

Das Dritte Treffen war mit 12 Leuten gut besucht. Und es hat uns ein wissbegieriger Gast der PUG Mannheim / Saarbrücken besucht. Es wurde wie immer gebeamt und immer noch wenig über Bluetooth gesendet (warum eigentlich???)

Allen hat es Spaß gemacht und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Treffen.

Mal sehen ob sich beim nächsten Treffen jemand findet der eine Kurzzusammenfassung schreibt. Wenn ich das immer alleine mach wird das auf Dauer langweilig 🙂

2. Palmusergroup Frankfurt-Treffen, 17.04.2003

Kurzzusammenfassung von Frank

Das Zweite Treffen war etwas ruhiger als das Erste. Trotzdem waren 8 Palmuser gekommen um zu fachsimpeln und um an der grandiosen Verlosung teilzunehmen.

Wir wurden diesesmal großzügig von Gdata mit neuster Software versorgt. Weiterhin konnte ich noch eine Lizenz von FunSMS und einigen Kleinkram wie Screenprotectoren etc zu der Verlosung beisteuern. Es war alles in allem ein gelungener Abend und jeder der Software gewonnen hatte sollte auch einen kleinen Review schreiben. Vielen Dank an alle die mir die Berichte zur Verfügung gestellt haben.

Hier sind die Bilder vom 2. Treffen

1. Palmusergroup Frankfurt-Treffen, 12.03.2003

Kurzzusammenfassung von Frank

Das Erste treffen war ein voller Erfolg. Es hatten sich schon vorher 15 Leute angemeldet von denen 13 anwesend waren. Das erste Treffen lief zuerst etwas verhalten ab doch je später der Abend desto mehr wurde gebeamt und Erfahrungen ausgetauscht. Es gab auch neue Hardware zu bewundern so hatt ein User den neuen BT GPS Empfänger dabei und konnte über die Funktionen berichten.

Ich denke es hat allen Beteiligten Spaß gemacht. Leider war das treffen schon um 22:30 zu ende. Ich hoffe beim nächsten Treffen werden wir etwas länger durchhalten…

Bilder vom 1 Treffen

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Weil manche Fragen immer wieder auftauchen, hier die häufigsten einfach mal in der Zusammenfassung.

Ich bin kompletter Palm-Neuling, kann ich auch zum Treffen kommen?
Aber ja, bei der Palmusergroup Frankfurt kann jeder mitmachen, egal ob PDA / Smartphone-Anfänger oder Profi.

Kostet die Teilnahme was?
Ganz klar: nein! 🙂 – ausser natürlich das was Du trinkst und isst.

Muss ich mich vor einem Treffen anmelden?
Nein, die Palmusergroup Frankfurt ist inzwischen glücklicherweise ein „Selbstläufer“ geworden.

Ich habe gar keinen Palm, aber das Thema interessiert mich…
Kein Problem: reinschnuppern und Informationen sammeln. Durch die vielen Teilnehmer kann man PDA’s und Smartphones mit den verschiedenen Betriebssystemen (meist PalmOS, Win Mobile, WebOS, gelegentlich auch Symbian und Apple) bewundern und Fragen stellen, so dass eine Kaufentscheidung vereinfacht wird.

Meine Partnerin/mein Partner lässt mich nicht zum Treffen…
*grins* Einfach mitbringen, wir unterhalten uns auch über „normale“ Dinge!

Ich habe das letzte Treffen verpasst, habe aber dringende Fragen. Wer kann mir helfen?
Für solche Fälle gibt es diverse Fachforen. Auf der Palm-Seite Nexave gibt es ein sehr gutes Forum, außerdem findet ein wöchentlicher Palm-Chat statt, wo man alle Fragen los werden kann.

Gibt es auch spezielle Themenabende (z.B. WLan mit dem PDA)?
Nein, weil wir die am Thema Uninteressierten nicht vom Treffen ausschließen möchte. Diskutiert werden immer die verschiedensten Themen, völlig ohne Zwang. Spezielle Fragen und Problemlösungen kommen aber auch nicht zu kurz.

In meiner Stadt gibt es leider keine Palmusergroup, aber ich würde gerne an einer teilnehmen.
Werde selbst aktiv, gründe eine Palmusergroup. 🙂 Im Beam-Magazin, Ausgabe 7, gibt es einen Artikel darüber, was man beachten sollte und es wird beschrieben, wie leicht es ist. Nur Mut…

Bietet ihr auch einen Palmusergroup Newsletter an?
Nein, da uns das zu umständlich ist und wir auch so keine email-Adressen sammeln wollen. Wer aber dennoch stets up to date bleiben will, kann per Syndication unsere Webseite einfach in seinem Newsfeedreader eintragen.
Alle Infos dazu hier.

Sollte ich sonst noch was beachten?
JA: vor dem Treffen empfiehlt es sich, unbedingt einen HotSync bzw. ActiveSync oder ein anderes Daten-Backup zu machen, da beim Treffen bisweilen einiges ausprobiert wird. Es wäre ärgerlich, wenn auf Grund eines Komplett-Crashs ein HardReset gemacht werden müßte (hatten wir schon).