PALMSonntag 2006: Senior-PUG meets PUG-Frankfurt and PUG-Mannheim

Bericht von Jan

Der höchste Feiertag für alle Palm Fans, der Palmsonntag, wurde traditionell von der

PUG Frankfurt, der PUG Mannheim und der Senior-PUG

gemeinsam begangen. Diesmal im Domizil der Mannheimer, dem Restaurant Reblaus.

34 Palmuser aus ganz Deutschland, sogar aus solch entfernten Metropolen, wie Stuttgart und Butzbach, erschienen zum gemeinsamen Feiern. Das Vernichten der selbstgebackenen Kuchen und der Austausch über die jeweiligen PDAs und ihr Zubehör war die Hauptbeschäftigung der nächsten Stunden. Als besondere Highlights sind so ausgefallene Modelle, wie ein Prototyp des Tungsten W (noch ohne Tastatur und mit monochromem Display) und ein Original US Robotics Pilot 5000 aus dem Jahre 1997, hervorzuheben. Nebenbei konnte man auch natürlich auch über Digitalkameras, Webbrowser, Geocaching und mobile Audio/Vidoeplayer fachsimpeln.

Höhepunkt der Veranstaltung war natürlich die großer Verlosung, die die Firmen




mit großzügigen Spenden ermöglichten. Hochwertige Hauptpreise wie Infrarottastaturen und ein echter LiveDrive(!) ließen allen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Weitere Taschen, Stifte, Kabel, und Softwarepakete sorgten dafür, das niemand unbeschenkt nach Hause ging.


Peter alias McPalmi hat diesen Bericht freundlicherweise auch auf der Homepage der PUG Mannheim veröffentlicht. Dort findet man auch Bilder zum Treffen, ein Bericht zum Treffen vom Gewinner des LifeDrive wird noch folgen.

Auf der Seite von Skybert findet man einen Bericht und Bilder zum Treffen – hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.